sich wohlfühlen

with Keine Kommentare

Sich wohlfühlen ist ein Erfolgsfaktor

Warum ist es so wichtig, dass Sie sich rundum wohl fühlen?

Wenn Sie sich wohl fühlen, denken Sie positiv und Ihre emotionale Schwingungsfrequenz bleibt hoch. Sie sinkt nicht ab, sondern steigt.

 

Sich wohlfühlen und hohe Schwingungsfrequenz

 

Sie haben bestimmt schon einiges über die emotionale Schwingungsfrequenz gelesen und dass Sie sie erhöhen müssen, wenn Sie an sich und Ihrem Leben etwas verbessern möchten. Ihre Schwingungsfrequenz ist abhängig von Ihren Gedanken und die sind dafür verantwortlich wie Sie sich fühlen. Wenn Sie sich körperlich nicht wohl fühlen, ist es nicht einfach positiv zu denken. Das hängt also alles miteinander zusammen.

 

Was gehört dazu, um sich wohl zu fühlen?

1. Gesunde Ernährung
2. Ausreichend Bewegung
3. Ausreichend Schlaf
4. Sich pflegen und sich schön finden
5. Richtige Kleidung
5. Raumtemperatur
6. Gemocht und gebraucht werden
7. Ziele und Aufgaben haben
8. Ausreichend Selbstbewusstsein haben
9. Spaß an der Arbeit haben
10. Zeit für sich und für Vergnügungen haben
11. Erfolge erzielen
12. Genug Geld haben
13. Auf geistige Fitness achten
Diese Liste ist bestimmt nicht erschöpft.

 

sich wohlfühlen dank Ernährung und Bewegung

 

Gesunde Ernährung, um sich wohl zu fühlen

Gesunde Ernährung bedeutet, dass man täglich genug der wichtigen Nährstoffe zu sich nimmt. Die Makronährstoffe sind Protein, Fett und Kohlehydrate. Proteine sind nicht nur lebensnotwendig, sondern stärken einzelne Teile des Körpers und den Körper insgesamt.

Proteinreiche Nahrung tierischen Ursprungs sind Fleisch, Fisch und Meerestiere Geflügel, Käse und andere Milchprodukte, Eier. Pflanzliche Proteine finden sich in Pilzen, Linsen und in geringerem Ausmaß in allen Gemüsen und Salaten.

Fette: Gesunde Fette sind natürliche Fette. Nüsse, Oliven, Avokados, Butter, Eier. Wenn Sie auf fettarme Lebensmittel achten, tun Sie sich nichts Gutes.
Kohlenhydrate: Gesunde Kohlenhydrate finden sich vor allem in Gemüse und Obst.
Stärkehaltige Nahrungsmittel sollte man eher vermeiden: Kartoffeln. Getreide sollte man nur in kleinen Mengen zu sich nehmen, denn sie sind nicht für den menschlichen Konsum gedacht, sondern für Vögel.

 

Ausreichend Bewegung, um sich wohl zu fühlen

Ausreichend Bewegung bedeutet, dass man regelmäßig Sport betreibt. Haben Sie bereits die Erfahrung gemacht, dass Sie sich mit viel Mühe durch gerungen haben eine halbe oder ganze Stunde zu trainieren und haben sich dann wirklich gut gefühlt. Wer sich nicht ausreichend bewegt, verliert an Flexibilität und zwar körperlich und geistig, denn körperliche und geistige Fitness hängen stark zusammen. Gewöhnen Sie sich daran fünf mal die Woche mindestens dreißig Minuten lang zu turnen oder Ihren Lieblingssport auszuüben.

 

Ausreichend Schlaf, um sich wohl zu fühlen

Ausreichend Schlaf: Wer nicht ausgeschlafen ist, ist meist schlecht gelaunt. Man kann ganz einfach nicht gut drauf sein wenn man nicht genug geschlafen hat. Achten Sie darauf, dass Ihre Matratze nicht durch gelegen ist und dass Ihr Schlafzimmer kühl, aber nicht zu kalt ist. Essen Sie nicht kurz vor dem Schlafengehen und vor allem essen Sie nichts in der Nacht. Sehen Sie sich im Fernsehen nichts Unangenehmes an wie Horrorfilme oder die Nachrichten.

 

sichh wohlfühlen dank modischer Kleidung

 

Sich pflegen, um sich wohl zu fühlen

Sich pflegen ist wichtig um sich wohl zu fühlen. Sich am Morgen zu waschen ist notwendig, denn während der Nacht kommt es zu Körperausdünstungen, die ungut riechen. Menschen, die am Morgen gleich in Ihre Kleidung schlüpfen muffeln und das ist Verwenden Sie ein langanhaltendes Deo um den ganzen Tag hindurch gut zu riechen. Ihren Duft nehmen Sie selbst wahr und können auch Ihr Befinden beeinflussen. Versuchen Sie verschiedene Parfums oder Colognes.

Eine Gesichtscreme zu verwenden tut Ihrer Gesichtshaut gut. Sie kann notwendige Feuchtigkeit senden und pflegen. Mit den Jahren macht sich das bei Frauen und Männern durch ein schönes Hautbild bezahlt.

 

Sich schön finden, um sich wohl zu fühlen

Sich schön finden. Es gibt keine hässlichen Menschen, sondern nur ungepflegte. Wer sich pflegt und etwas für sein äußeres Erscheinungsbild tut, ist hübsch. Frauen sollten dekorative Kosmetik anwenden. Es macht einen großen Unterschied, wenn Sie Makeup tragen. Ja, es macht etwas Mühe sich am Morgen zu schminken und das Makeup am Abend zu entfernen. Dafür wirkt man besser. Sollten Sie sich nie schminken, dann versuchen Sie es einmal. Sie werden sofort Komplimente einheimsen und die werden Ihnen gut tun.

Ob Ihre Hände gepflegt sind oder nicht, fällt auf. Achten Sie auf saubere und gepflegte Fingernägel.

Achten Sie auf saubere Wäsche und gebügelte Kleidung. Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe nicht abgegangen und alt aussehen.

Richtige Kleidung bedeutet einerseits sich entsprechend der Jahreszeit anzuziehen und andererseits sich entsprechend dem Anlass anzuziehen. Während der Arbeit zieht man sich anders an als in der Freizeit. Im Winter wählt man andere Farben als im Sommer.

Achten Sie auf modische Kleidung.


 

Richtige Raumtemperatur, um sich wohl zu fühlen

Was tut die Raumtemperatur für Ihr Empfinden? Ist sie zu hoch oder zu nieder, nimmt Ihre Aktivität ab. Experimentieren Sie, indem Sie in der kalten Jahreszeit etwas weniger und dann etwas mehr heizen.

 

sich wohlfühlen dank Zielen und Aufgaben

 

Ziele und Aufgaben haben, um sich wohl zu fühlen

Gemocht und gebraucht zu werden – Ziele und Aufgaben haben, gehört zusammen. Sollten Sie vermögend sein, wissen Sie, dass die meisten Menschen um Sie weg sind, sollten Sie Ihr Vermögen verlieren. Was zählt sind echte Freunde. Menschen, die echte Freunde sind, halten durch dick und dünn zu Ihnen. Leider erkennt man wahre Freunde nur in schweren Zeiten.

Unterscheiden Sie über das Gemocht-Werden von vielen Menschen und von denen, die Ihnen nahe stehen.
Gebraucht zu werden sollten Sie weiter sehen als dies üblicherweise der Fall ist. Eine Mutter wird von Ihren Kindern gebraucht, ein Erfinder von der Allgemeinheit, ein Schauspieler für den Film und die Besucher des Films, ein Unternehmen für seine Mitarbeiter und Kunden, usw.
Ziele und Aufgaben zu haben ist erfüllend und trägt zum Wohlbefinden ungeheuer bei.

 

Ein gesundes Selbstbewusstsein haben, um sich wohl zu fühlen

Ein gesundes Selbstbewusstsein trägt zum Wohlbefinden bei, denn wenn man sich sicher fühlt, fühlt man sich wohler. Wer selbstbewusst ist und Vertrauen in sich selbst hat, fühlt sich meist sicher. Besuchen Sie den Kurs: Sein Selbstbewusstsein stärken. Sie werden davon sehr stark profitieren.

 

Spaß an der Arbeit haben, um sich wohl zu fühlen

Spaß an der Arbeit kann man sich angewöhnen. Sie zwingen sich nicht mehr zur Arbeit zu gehen, sondern freuen sich auf einen neuen Arbeitstag, der voll Pläne ist und jedes Tätigsein trägt zum Wohlbefinden bei. Wer Spaß an der Arbeit hat, kennt keine Langeweile. Langeweile führt zu Depression, was weitere schlimme Folgen haben kann. Die meiste Zeit verbringen wir mit Arbeit. Wer diese Zeit genießt, ist glücklich und fühlt sich wohl. Bekommen Sie mehr Spaß an der Arbeit mit dem Spaß an der Arbeit Subliminal.

 

Freizeit und Vergnügen, um sich wohl zu fühlen

Auch wenn Sie viel Spaß an Ihrer Arbeit haben, Sie brauchen einen Ausgleich und das heißt reines Vergnügen. Die Freizeit sollte man sich einteilen. Sie brauchen Zeit, die Sie mit Freunden und Familie verbringen, aber Sie brauchen aber auch Zeit, die Sie für sich haben. In dieser Zeit können Sie tun, was Sie gern machen. Sie können in dieser Zeit meditieren und visualisieren. Einfach nur vor sich hin träumen. Oder ein genüßliches Bad nehmen. Sich eine Ganzkörper-Massage gönnen. Einen Stadtbummel machen. Das sind nur ein paar wenige Beispiele.

 

sich wohlfühlen dank Erfolg und Geld

 

Erfolge erzielen, um sich wohl zu fühlen

Erfolge erzielen. Ja, man braucht Erfolgsmomente, um sich wohl und glücklich zu fühlen. Es braucht aber keine großen Erfolge. Viele kleine tun es auch. Welche Erfolge haben Sie heute erzielt? Vielleicht haben Sie jemandem zum Lächeln oder gar Lachen gebracht. Das ist ein Erfolg. Oder Sie haben sich überwunden und sind trotz Kälte laufen gegangen.

Denken Sie jeden Abend nach, welche Erfolge Sie erzielt haben. Jeder Erfolg zählt egal wie groß oder klein er ist. Der Gedanke etwas erreicht zu haben, tut gut!

 

Genug Geld haben, um sich wohl zu fühlen

Genug Geld haben – Es ist bewiesen, dass man unter einer bestimmten Summe Geldes, über die man regelmäßig verfügt, nicht glücklich sein kann. Wer nicht genügend Geld verdient, um seine laufenden Rechnungen zu bezahlen, kann sich nicht rundum wohl fühlen.

Es gibt viele Möglichkeiten mehr Geld zu verdienen. Besuchen Sie den Kurs Mehr Erfolg Mehr vom Leben. Sie werden mehr finanzielle Erfolge erzielen.

 

Geistige und körperliche Fitness, um sich wohl zu fühlen

Geistige Fitness hängt mit körperlicher Fitness eng zusammen. Wer aufhört hinzuzulernen, verliert geistig. Wer ständig Neues hinzulernt und sich weiterbildet wird sich wohler fühlen als jemand, der das nicht macht.

 

Noch ein paar Worte über das Sich Wohlfühlen

Das Wichtigste um Ihr Leben positiv zu verändern, glücklicher und erfolgreicher zu sein, ist, sich wohl zu fühlen. So rund um wohl fühlen! Nur wer sich wohl fühlt, kann glücklich sein und nur wer glücklich ist, kann sich sein Leben schön gestalten. Sie müssen daran denken, wie man in den Wald hineinruft, kommt es raus. Das heißt, Sie können sich nur dann erwarten, dass sich Ihr Leben positiv verändert, wenn Sie sich wohl fühlen und glücklich sind. Ich denke da an einen mittelalterlichen Spruch: „Einem verzagten Arsch kann kein fröhlicher Furz entfahren.“ Die Betonung liegt auf dem Wort „fröhlich“. Heute sind ja Furze nicht mehr en vogue!

Wie geht das, dass man sich wohl fühlt, wenn man so gar nicht gut drauf ist?

Es ist eine Entscheidung, wie Sie sich fühlen. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, ist das Resultat Frust und negative Ereignisse. Sich zu sagen, ich fühle mich besser, wenn dieses eine Problem gelöst ist, wird das Problem nicht lösen. Wenn Sie meinen, Sie können sich unter diesen Umständen nicht besser fühlen und schon gar nicht glücklich sein, werden mehr Probleme hinzukommen und Sie werden mehr Grund haben, sich nicht wohl zu fühlen und nicht glücklich zu sein.

Wenn Sie negative Gedanken haben, mit denen negative Gefühle einhergehen, ernten Sie negative Resultate und mehr und mehr wird geschehen, was Sie nicht wollen. Mit positiven Gedanken, mit denen positive Gefühle einhergehen, werden Sie schöne Ereignisse kreieren und mehr und mehr sich Ihr Leben verbessern.

Sich wohl- und glücklich zu fühlen hat viele Vorteile.

 

Was geschieht, wenn Sie sich wohl fühlen?

Ihre Schwingungsfrequenz erhöht sich. Mit veränderter Schwingungsfrequenz verändert sich Ihre Wahrnehmung. Mit erhöhter Schwingungsfrequenz werden Sie mehr und mehr von dem wahrnehmen, was Sie in Ihr Leben ziehen möchten.

Was möchten Sie wahrnehmen? Fühlen Sie sich in das, was Sie wahrnehmen möchten hinein, so, als wäre es bereits in Ihrer Realität. Wer sich wohl und glücklich fühlt, wird Schönes wahrnehmen und umgekehrt.

Mit diesem Wissen werden Sie sich nicht mehr wundern, wenn in letzter Zeit vieles schief gegangen ist, so Sie sich nicht sehr wohlgefühlt haben. Wenn Sie dann erst recht Ihren Kopf hängen lassen, wird alles nur noch schlimmer.

Sie wissen bereits wie Sie das ändern.

Denken Sie nach, was Sie machen können, damit Sie Sich wohl fühlen.

 

Tipps, wie Sie sich schnell wohler fühlen

1. Atmen Sie mehrmals täglich tief ein, halten Sie den Atem 5 bis 8 Sekunden lang an und atmen Sie dann lange aus und halten wieder den Atem 5 bis 8 Sekunden lang an. Drei bis mehrmals wiederholen.
2. Machen Sie etwas Sport. Nach einer Runde Bewegung werden Sie sich besser fühlen.
3. Suchen Sie nach Musik, die Ihnen gefällt, und tanzen oder summen dazu.
4. Treffen Sie sich mit Freunden, in deren Nähe Sie sich wohl fühlen.
5. Machen Sie Pläne. Denken Sie an Dinge, die Sie inspirieren.
6. und vieles mehr.

 

Nochmals: Sie können Ihr Leben nicht nach Ihren Wünschen gestalten, wenn Sie sich nicht wohl und glücklich fühlen. Wenn Sie sich wohl fühlen möchten, müssen Sie die Entscheidung treffen, sich wohl zu fühlen. Wenn Sie glücklich sein möchten, müssen Sie die Entscheidung treffen, glücklich zu sein. Und machen Sie beides zu Ihrer Gewohnheit. Daraus resultiert dann all das, was Ihnen Wohlgefühl verschafft. Denken Sie an Vorfreude! Wenn Sie sich über etwas freuen, von dem Sie überzeugt sind, dass es eintreten wird, ist das ein erster und guter Schritt in Ihre Wohlfühl-Zone. Freuen Sie sich auf ein tolles Leben und leben Sie mit dieser Freude Tag ein und Tag aus.

 

Wenn Sie in diesem Wohlfühlen drin sind, wird alles leichter und leichter gehen, Ihr Leben wird sich positiv verändern. Es wird dadurch einfach alles einfacher und besser werden.

Sich wohl zu fühlen ist im Grunde eine Übungssache. Beginnen Sie gleich damit, sich im Wohlfühlen zu üben.

Wenn Sie sich wohl fühlen und dieses Wohlfühlen steigern, sorgen Sie für ein besseres Leben.

 

Denken Sie nach, ob Sie sich jetzt rundum wohl fühlen und was Sie ändern müssen, damit Sie sich wirklich wohl fühlen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und schreiben Sie alles auf, was Ihr Wohlbefinden steigert. Das kann ein Bad mit einem Duft sein, in Ruhe durch eine Zeitschrift blättern, ein Abendessen bei Kerzenschein mit jemandem, der Ihnen lieb ist, und vieles mehr.

 

Was denken Sie über das Thema und was ist für Sie wichtig, um sich wohl zu fühlen?

 

Verfolgen Christa Herzog:

Ich habe Wirtschaftswissenschaften studiert und im internationalen Handel gearbeitet. Seit vielen Jahren befasse ich mich mit dem Neuen Denken, das uns Außerirdische über Medien nahe bringen. Je stärker dein Glaube, dass du dein Ziel erreichst, desto schneller wirst du es erreichen. Du findest auch auf Ziele-Blog viele hilfreiche Beiträge.

Letzte Einträge von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.